Hofgeflüster und Zauberklänge

Hofgeflüster und Zauberklänge

Quelle: zeitzonline.de Artikel: <a href="Hofgeflüster und Zauberklänge„>Hofgeflüster und Zauberklänge Author: {$dc:creator} {$creator}

Mit Gräfin und Hofkapellmeister unterwegs

Im Rückspiegel

„Die hellglänzende Landessonne und deren musikalischer Berater“
Musikalische Sonderführung

Wahrlich ein zauberhaftes Geburtstagsständchen zum 400. Geburtstag Herzog Moritz‘, das Gräfin Agnes von Pflugk und Kapellmeister Johann Theile heute darbrachten. Getreu dem Motto des diesjährigen Heinrich Schütz Musikfestes „etwas neues herfürzubringen“, brachten sie neues herfür. Und Altes. Tratschgeschichten vom und jede Menge Hintergründiges bei Hofe erfuhren die Gäste der musikalischen Sonderführung heute im Museum Schloss Moritzburg.
Exzellent: der Hallesche Kammerchor VocHALes, der den witzigen Schlagabtausch während des Rundgangs durch die Gemächer und den Dom mit wunderbarem a cappella-Gesang begleitete.

Wir erfahren wie damals die Altforderen jagden, wer beim Gottesdienst oder der Musik bei Hofe im Dom sitzen durfte, dass Heinrich Schütz in seinem Leben zehn seiner nächsten Liebsten beerdigen musste und wer denn wohl den Hof für welche der weitesten Reisen für wie lange verließ. Alles amüsant verpackt in witzigen Dialogen zwischen Carmen Sengewald (Agnes) und Dr. Maik Richter (Johann). An jedem Ort die wohlgesetzten Stimmen des halleschen Kammerchores unter Leitung von Frithjof Eydam.

Man konnte sie förmlich hell glänzen sehen, die Landessonne von damals rund um Herzog Moritz. Ein kurzweiliger Spätnachmittag mit exzellenten MusikerInnen.

  • Agnes eiligen Schrittes
  • Agnes erklärt Hintergründiges
  • Agnes und Johann immer mit flottem Spruch
  • stimmungsvoll
  • wie sie damals jagden
  • Begegnung im Tafelsaal
  • Agnes von Pflug und Johann Theile
  • Über der Fürstenloge
  • Deckengemälde über der Fürstenloge
  • einfach nur zauberhaft
  • Hervorragende Akkustik in großartiger Kulisse
  • wo einst der Herzog Gäste empfing
  • im Dom
  • unterwegs im Dom
  • vocHALES
  • stimmungsvoller Ausklang
  • Blumen für das Ensemble
  • Zugabe
  • Agnes nach dem Rundgang

Demnächst in KulturZeitz:

Bildung und Fürsorge im Zeitalter des Barock

Kurfürst Johann Georg I. (1585-1656) sorgte in seinem Testament von 1652 für seine nicht erbberechtigten, jüngeren drei Söhne vor. Sie sollten nach seinem Tode eigene Herrschaften erhalten, die man Sekundogenituren nannte. Eines dieser kleinen Territorien war das Herzogtum Sachsen-Zeitz. 2019 jährt sich der Geburtstag des Bauherrn der Moritzburg an der Weißen Elster, Moritz von Sachsen-Zeitz …

Mehr erfahren »
Museum Schloss Moritzburg, Schlossstraße 6
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
+ Google Karte

DAS BLEIBT.

20 JAHRE Gesellschaft zur Förderung des Schlosses Moritzburg e.V. Die Sonderausstellung im Lebek-Zentrum des Museums Schloss Moritzburg wird eine erstaunliche Retrospektive. Seit 20 Jahren initiiert oder unterstützt die Fördergesellschaft Projekte und Publikationen für das Museum Schloss Moritzburg. Stets mit dem Anspruch, auf hohem ästhetischen und inhaltlichen Niveau den Bekanntheitsgrad des Museums und der Stadt Zeitz …

Mehr erfahren »
Museum Schloss Moritzburg, Schlossstraße 6
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
+ Google Karte

Grafiken von Gerd Seidel

Wieso das Beitragsfoto ausgerechnet eine Malerei ist, wo die Ausstellung doch heißt „Grafiken…“, das ist schnell erzählt. Erstens weil das Bild schön ist und meine Lieblingsregion Usedom zeigt. Zweitens ist auch in der Malerei Gerd Seidels gut zu sehen, was seine Kunst ausmacht – das Weglassen. Die Ausstellung zeigt zumeist Holzschnitte, ein paar Linolschnitte sind …

Mehr erfahren »
Gewandhausgalerie, Altmarkt 16
Zeitz, 06712
+ Google Karte

TORSTEN RUSS: DER BLICK. DIE ZEIT. DAS IST.

TORSTEN RUSS malerei. zeichnung. objekte. drucke. DER BLICK . DIE ZEIT . DAS IST .   Ausstellungseröffnung: Freitag 19. Juli / 15:00 Künstlergespräch: Freitag 13. September / 17:00 Über Torsten Russ „Wie ein Gewitter trafen mich die Blätter bei der ersten Begegnung mit Arbeiten von Torsten Russ. Sie hingen auf einer bemessenen Wandfläche neben- und …

Mehr erfahren »
Museum Schloss Moritzburg, Schlossstraße 6
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
+ Google Karte

HAPPY BIRTHDAY MORITZ!

Lebek Zentrum im Museum Schloss Moritzburg präsentiert: HAPPY BIRTHDAY MORITZ! 08. September 2019 bis 21. Januar 2020 (Eröffnung: 8. September 2019, 15:00 Uhr) 2019 feiert Zeitz, insbesondere Schloss Moritzburg den 400. Geburtstag ihres Erbauers: des Herzogs Moritz von Sachsen-Zeitz. Mehr als 80 Kinder und Jugendliche haben sich Herzog Moritz im Kunst- und Museumspädagogischen Zentrum „Johannes …

Mehr erfahren »
Museum Schloss Moritzburg, Schlossstraße 6
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
+ Google Karte

Glanzlichter der Naturfotografie

Unerwartete Einblicke, seltene Momente und faszinierende Erscheinungen – Wunderbare Naturfotografien aus dem internationalen Fotowettbewerb „Glanzlichter 2017“. Zwei Ausstellungen an zwei Standorten. Foto: Dominguez Velasquez Aus mehr als 20.000 eingesandten Bildern hat die Jury des international renommierten Naturfotowettbewerbs die besten Aufnahmen ausgesucht. In jeder der insgesamt acht Kategorien (The World of Mammals, Artists on Wings, Magnificent …

Mehr erfahren »
Industriepark Zeitz, Hauptstraße 30
Elsteraue, 06729
+ Google Karte

ZeitzOnline ist gelistet bei: Blogverzeichnis - Bloggerei.de


Quelle: zeitzonline.de Artikel: <a href="Hofgeflüster und Zauberklänge„>Hofgeflüster und Zauberklänge Author: {$dc:creator} {$creator}