„GUCK MAL ZU AECHTNERS“

„GUCK MAL ZU AECHTNERS“

Sabine Jahr bewirbt sich mit Blumen um Zeitzer Michael

Damals 1991 war das so leicht nicht, im Januar in den Laden zu treten und auf ein Meer von Blüten zu treffen. Und Sabine Jahr ahnte wohl damals nicht, dass sie 16 Jahre später auch als Inhaberin in dem Glaspavillion stehen würde. Damals 1991 in Zeitz-Ost konntest du auf die Frage nach frischen Blumen hören „Guck mal zu Aechtners“. Als der damalige Inhaber starb sahen Viele das Ende des Blumenhandels. Doch weit gefehlt, Sabine Jahr übernahm im November 2017 das Geschäft samt der drei Vollzeitbeschäftigten und startete neu durch.

Manchmal geben „Aechtner’s“ Blumen simplem Hausrat ein zweites Leben. Dann gestalten die Floristinnen in alten Suppenterrinen, Teekannen und Sammeltassen kleine Kunstwerke. Je nach Jahreszeit und Anlass entstehen überraschende Kreationen. Gern gezeigt und noch lieber besucht sind die Ausstellungen in der Vorweihnachtszeit. Die Weihnachtszeit und rund um den Totensonntag ist nach der Blumensaison April bis Juni nochmal Hochsaison bei Aechtners.

KONTAKT
Gleinaer Straße 42
06712 Zeitz
T. 03441 213202

Im Keller steht eine alte aber intakte Schleifendruckmaschine. Schleifenbänder für Kränze und Sträuße werden hier individuell und schnell bedruckt, das ist ein Vorteil. Allerdings steht hier in nächster Zeit eine wichtige Investition ins Haus, sagt Sabine Jahr. Sie wird die kleine Druckerei umstellen von Handsatz auf Digitaldruck. Das bringt mehr Vielfalt und auch Zeiteinsparung.

Sabine Jahr tut einiges damit es auch künftig heißt „Guck mal zu Aechtners“.

mehr auf: zeitzer-michael-preis.de

Demnächst in KulturZeitz

NAMEN STATT NUMMERN

JÜDISCHE KULTUR IN ZEITZ SONDERAUSSTELLUNG Kaufleute, Kinderwagenfabrikanten, Kinobesitzer – die Juden in Zeitz haben das kulturelle und gesellschaftliche Bild der Stadt an der Weißen Elster geprägt und mitgestaltet. Das Museum Schloss Moritzburg widmet gemeinsam mit Autor und Forscher Jens Aaron Guttstein den ehemaligen jüdischen Bewohnern der Stadt Zeitz eine Sonderausstellung mit Blick auf deren Geschcihte, …

Mehr erfahren »
Museum Schloss Moritzburg, Schlossstraße 6
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
+ Google Karte

„Meine ART von Dankbarkeit“

Günter Schumacher Zeichnungen & Aquarelle Ausstellungseröffnung Freitag, 16. November 2018, 18.00 Uhr Der Zeitzer Günter Schumacher, Dipl.-Ing. Architekt für Stadtplanung, zeigt vor Ort entstandene Zeichnungen und Aquarelle: vornehmlich Motive der Region, die irgendwie besonders sind und immer wieder staunen lassen. Ihre Einmaligkeit und Schönheit ins Bewusstsein zu bringen, ist sein Anliegen und schlussfolgernd, ihrer Verletzlichkeit …

Mehr erfahren »
Stadtbibliothek Martin Luther, Michaeliskirchhof 8
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
+ Google Karte

SCHWARZWEISS. Frank Wäschle, Fotografie

Ausstellungseröffnung SCHWARZWEISS und voller Farbe! Sie denken das geht nicht? Das geht. Und wie das geht. In den Fotografien von Frank Wäschle gibt es viel zu sehen. Lesen Sie in den Gesichtern der exzellenten Porträts die Spuren eines Lebens. Spüren Sie in Landschaften dem Spiel von Licht und Schatten nach. Eine sehenswerte Ausstellung. Zu sehen …

Mehr erfahren »
Gewandhausgalerie, Altmarkt 16
Zeitz, 06712
+ Google Karte

Perlen jiddischer Musik

Ensemble Shoshana spielt Klezmer, jiddische Lieder und Israel-Pop Das Repertoire von „Shoshana“ umfasst Lieder und Instrumentalstücke, die sich auf die Tradition der Aschkenasim, der mittel- und osteuropäischen Juden, stützen. Es wird also sowohl in Hebräisch als auch in Jiddisch gesungen. Das Ensemble „Shoshana“ spielt Klezmer, jiddische Lieder und Israel-Pop. In einem ungewöhnlichen Arrangement (alle Arrangements stammen …

Mehr erfahren »
Capitol Zeitz, Judenstraße 3-4
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
+ Google Karte
11€ – 17€

Wort und Klang

Ein Abend zwischen Wort und Lied Die Phonothekfreunde laden zu einem weiteren wunderbaren Abend zwischen Lesung und Konzert. Dazu konnten wir mit dem Schriftsteller Roman Israel und der Musikerin Nadine Maria Schmidt wieder zwei tolle Künstler für den Abend gewinnen. Ein Abend zwischen Wort und Lied also. Im Anschluss gibt es natürlich auch wieder Feinstes …

Mehr erfahren »
Alte Bibliothek, Rahnestraße 20
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
+ Google Karte

Jazz meets Bauhaus. Big Band in Concert

1993 gegründet, bietet das Jugendjazzorchester Sachsen-Anhalt seit über 20 Jahren gelungene Konzerte auch auf internationalen Bühnen; Belgien, Canada, Israel, Polen, Schweden und 2015 auf der Mailänder Weltausstellung EXPO. Es ist der „Musikalische Botschafter“ Sachsen-Anhalts. Die Mitglieder des Jugendjazzorchesters sind junge Musiker, die erfolgreich am Workshop “Makin’ Jazz” oder Wettbewerb “Jugend jazzt” teilgenommen haben. Zweimal im …

Mehr erfahren »
Capitol Zeitz, Judenstraße 3-4
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
+ Google Karte
10€ – 16€

ZeitzOnline ist gelistet bei: Blogverzeichnis - Bloggerei.de

Quelle: zeitzonline.de
Sich frei schwimmen

Sich frei schwimmen

PreisträgerInnen der Arthur-Wolfsohn-Stiftung

Als Emilia Kanera nach den Grußworten von OB Christian Thieme mit zauberhafter Stimme die Arie aus einer Händeloper interpretierte ahnte niemand die noch folgenden berührenden Momente. Die boten Jugendliche heute zur 22. Preisverleihung der Arthur-Wolfsohn-Stiftung im voll besetzten Capitol. Hauptpreisträgerin Michaela Julia Fleischer fand am Ende bewegende Worte des Dankes an ihre Wegbegleiter. Ihre Tränen wurden mit Beifall bedacht. Zuvor hatte Diem Mi Do Pham ihren Auftritt mit einem tief berührenden Gedenken an Jugendliche verbunden. Eine beeindruckende Geste.

In seiner Eröffnungsrede machte Ob Christian Thieme Mut. So manch Preisträger sei bis heute bei der Musik geblieben, für einige sie die Musik von der Berufung zum Beruf geworden. Namentlich nannte er den ersten Preisträger Peter Schneider oder die Organistin Babett Hartmann.
Der heutige Reigen der Preisträgervorstellungen lässt ahnen, das würde auch künftig so sein können.

Die Laudationes zur diesjährigen Preisverleihung an talentierte jugendliche Solisten und Ensembles brachte Thomas Illgen aus.

Die Preisträgerinnen und Preisträger:

Michaela Julia Fleischer. Hauptpreisträgerin

Inzwischen lernt die junge Frau am Musikkonservatorium Weimar Gitarre. Das erste Jahr begann sie mit einem Stipendium über die Kulturstiftung Hohenmölsen, die MIBRAG hatte es finanziert. Die Grundlagen lernte sie in der Zeitzer Musikschule Blum. Die verhalf ihr auch zur erfolgreichen Aufnahmeprüfung in Weimar.
Michaela Julia Fleischer musiziert häufig auch öffentlich, etwa im Heinrich Schütz Haus in Weißenfels.

Julia Rothe

Wirkt im Jugendtheater Karambolage und im Oberstufenchor des Geschwister-Scholl-Gymnasiums mit.
Sie brachte zwei Stücke aus dem Musical „All Shoop Up“ aus Musik von Elvis Preslay mit. „Ihre Truppe“, das Ensemble Karambolage begleitete sie auf der Bühne.

Niklas Franziskus Makowski

Schon mit 4 Jahren erhielt er den ersten Unterricht an der Zeitzer Musikschule.
Seit 2011 wird er am Violoncello, seit 2014 zudem am Klavier ausgebildet. Seit letztem Jahr wirkt er in der Kantorei Zeitz mit.
Niklas ist mehrfacher Teilnehmer an „Jugend musiziert“.
Er besucht ein Musikgymnasium in Gera.

Bornitzer Karnevalsclub e.V.

Eine schmissige Polka, ins Bayrische kostümiert und choreografiert brachten die drei jungen Damen aufs Parkett.
Sie hätten trotz Nachwuchsproblemen, denn früher seien sie zu acht gewesen, hätte sie durchgehalten und sich die Freude am karnevalistischen Tanz bewahrt.
Sehr exakt und mit viel Bewegung vorgetragen blieb der üppige Beifall nicht aus.

Diem Mi Do Pham

Voll jugendlichem Enthusiasmus, aber sehr nachdenklich und nachdenklich machend hinterlässt die junge Frau ihr Publikum.
In bester Poetry slam Manier trägt sie ihre Verse voller Infagestellungen dessen, was wir so gern als Mainstream bezeichnen.
Eine junge Frau, die sich frei schwimmt mit überlegten Fragen und deutlichen Antworten.

Blockflötenquartett der Musikschule Anna Magdalena Bach

Mit „Pattersong“ und „Quartett der Mäuse“, das uns aus der Sendung mit der Maus vertraut ließen die Jugendlichen mit Frische in ihr Repertoire gucken.
Perfekt synchron und fehlerfrei vorgetragen zeigten sie, was den von Vielen noch immer als schlicht empfundenen Blockflöten zu entlocken ist. Vorausgesetzt man bringt die Lust, Ausdauer und den Fleiß mit, der nötig ist so zu spielen.

Oberstufenchor des Geschwister Scholl Gymnasiums

Als der Chor gegründet wurde hatte er 10 Mitglieder, heute sind es mehr als 40. Das ermöglicht dem Chor inzwischen die Gestaltung abwechslungsreicher Programme für ihre Auftritte. Die sind mittlerweile gut besucht. Zuletzt absolvierten die SchülerInnen mit ihrem Chor vier viel beachtete und gut besuchte Weihnachtskonzerte.

Demnächst in KulturZeitz

NAMEN STATT NUMMERN

JÜDISCHE KULTUR IN ZEITZ SONDERAUSSTELLUNG Kaufleute, Kinderwagenfabrikanten, Kinobesitzer – die Juden in Zeitz haben das kulturelle und gesellschaftliche Bild der Stadt an der Weißen Elster geprägt und mitgestaltet. Das Museum Schloss Moritzburg widmet gemeinsam mit Autor und Forscher Jens Aaron Guttstein den ehemaligen jüdischen Bewohnern der Stadt Zeitz eine Sonderausstellung mit Blick auf deren Geschcihte, …

Mehr erfahren »
Museum Schloss Moritzburg, Schlossstraße 6
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
+ Google Karte

„Meine ART von Dankbarkeit“

Günter Schumacher Zeichnungen & Aquarelle Ausstellungseröffnung Freitag, 16. November 2018, 18.00 Uhr Der Zeitzer Günter Schumacher, Dipl.-Ing. Architekt für Stadtplanung, zeigt vor Ort entstandene Zeichnungen und Aquarelle: vornehmlich Motive der Region, die irgendwie besonders sind und immer wieder staunen lassen. Ihre Einmaligkeit und Schönheit ins Bewusstsein zu bringen, ist sein Anliegen und schlussfolgernd, ihrer Verletzlichkeit …

Mehr erfahren »
Stadtbibliothek Martin Luther, Michaeliskirchhof 8
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
+ Google Karte

SCHWARZWEISS. Frank Wäschle, Fotografie

Ausstellungseröffnung SCHWARZWEISS und voller Farbe! Sie denken das geht nicht? Das geht. Und wie das geht. In den Fotografien von Frank Wäschle gibt es viel zu sehen. Lesen Sie in den Gesichtern der exzellenten Porträts die Spuren eines Lebens. Spüren Sie in Landschaften dem Spiel von Licht und Schatten nach. Eine sehenswerte Ausstellung. Zu sehen …

Mehr erfahren »
Gewandhausgalerie, Altmarkt 16
Zeitz, 06712
+ Google Karte

Perlen jiddischer Musik

Ensemble Shoshana spielt Klezmer, jiddische Lieder und Israel-Pop Das Repertoire von „Shoshana“ umfasst Lieder und Instrumentalstücke, die sich auf die Tradition der Aschkenasim, der mittel- und osteuropäischen Juden, stützen. Es wird also sowohl in Hebräisch als auch in Jiddisch gesungen. Das Ensemble „Shoshana“ spielt Klezmer, jiddische Lieder und Israel-Pop. In einem ungewöhnlichen Arrangement (alle Arrangements stammen …

Mehr erfahren »
Capitol Zeitz, Judenstraße 3-4
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
+ Google Karte
11€ – 17€

Wort und Klang

Ein Abend zwischen Wort und Lied Die Phonothekfreunde laden zu einem weiteren wunderbaren Abend zwischen Lesung und Konzert. Dazu konnten wir mit dem Schriftsteller Roman Israel und der Musikerin Nadine Maria Schmidt wieder zwei tolle Künstler für den Abend gewinnen. Ein Abend zwischen Wort und Lied also. Im Anschluss gibt es natürlich auch wieder Feinstes …

Mehr erfahren »
Alte Bibliothek, Rahnestraße 20
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
+ Google Karte

Jazz meets Bauhaus. Big Band in Concert

1993 gegründet, bietet das Jugendjazzorchester Sachsen-Anhalt seit über 20 Jahren gelungene Konzerte auch auf internationalen Bühnen; Belgien, Canada, Israel, Polen, Schweden und 2015 auf der Mailänder Weltausstellung EXPO. Es ist der „Musikalische Botschafter“ Sachsen-Anhalts. Die Mitglieder des Jugendjazzorchesters sind junge Musiker, die erfolgreich am Workshop “Makin’ Jazz” oder Wettbewerb “Jugend jazzt” teilgenommen haben. Zweimal im …

Mehr erfahren »
Capitol Zeitz, Judenstraße 3-4
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
+ Google Karte
10€ – 16€

ZeitzOnline ist gelistet bei: Blogverzeichnis - Bloggerei.de

Quelle: zeitzonline.de
STOFFLIEBE OHNE ENDE

STOFFLIEBE OHNE ENDE

Zeitzer Michael. Stephanie Hillger bewirbt sich erneut

Es ist ihre zweite Bewerbung. Wenn sie könnte, sagt die junge Frau, Sie würde sich auch ein drittes Mal um den Existenzgründerpreis bewerben. Im Porträt aus dem letzten Jahr lesen wir:

Stephanie Hillger guckt ganz verliebt, wenn sie ein kleines Röckchen präsentiert. Nach ihren zwei Kindern, Räuber nennt sie die Jungs, fing sie 2015 mit einem Kleingewerbe an. Nur ein Jahr später machte sie ihren Neben- zum Haupterwerb mit der Gründung. Das Geschäft, gelegen in der Zeitzer Altstadt, bietet alles rund um Kleidung und kleine Extras für Kinder und ist gut besucht. Nach hinten raus hat die stets tüftelnde junge Frau ihre Nähstube. Der Besuch ist allerdings tabu, auch für Redakteure. Jeder braucht sein kleines heimliches Reich. Kein Geheimnis: Stephanie Hillger findet toll, dass gerade in letzter Zeit viele junge Leute in Zeitz, ihr Schicksal selbst in die Hand nehmen. Sie findet die Zusammenarbeit mit anderen, den Erfahrungsaustausch auch wichtig. Ein Grund, weshalb sie sich für den Zeitzer Michael beworben hat.

(zur Website aufs Bild klicken)
Brüderstraße 7
06712 Zeitz
0174 9530700
stephanies.stoffliebe@yahoo.de

Heute guckt sie immer noch verliebt. Was sich seitdem aber doch verändert hat bemerken wir schon beim Eintreten in den kleinen Laden. Es ist umgeräumt und wirkt geräumiger. Das hat wohl auch mit anderen Veränderungen zu tun. Neben dem Handel mit Stoffen hat sich Stephanie Hillger nun ganz auf das Entwerfen und Nähen für Kinder spezialisiert. Kinder brachten auch die zweite Veränderung seit der letzten Bewerbung. Das erste ihrer beiden Kinder ist nun Schulkind. Also richten sich Zeiten für das Gewerbe zuvorderst an Schule aus und nicht am Laden. Auch deshalb stellte sie eine Angestellte auf die SV-pflichtige Teilzeitstelle ein.

Einen Preis gab es im letzten Jahr nicht, aber allein die Beteiligung sei ja ein Gewinn. Und wenn es dieses Jahr auch nicht klappt mit einem Preis? „Dann nähe ich mir einen Michael,“ sagte Stephanie Hillger augenzwinkernd.

mehr auf: zeitzer-michael-preis.de

Demnächst in KulturZeitz

NAMEN STATT NUMMERN

JÜDISCHE KULTUR IN ZEITZ SONDERAUSSTELLUNG Kaufleute, Kinderwagenfabrikanten, Kinobesitzer – die Juden in Zeitz haben das kulturelle und gesellschaftliche Bild der Stadt an der Weißen Elster geprägt und mitgestaltet. Das Museum Schloss Moritzburg widmet gemeinsam mit Autor und Forscher Jens Aaron Guttstein den ehemaligen jüdischen Bewohnern der Stadt Zeitz eine Sonderausstellung mit Blick auf deren Geschcihte, …

Mehr erfahren »
Museum Schloss Moritzburg, Schlossstraße 6
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
+ Google Karte

„Meine ART von Dankbarkeit“

Günter Schumacher Zeichnungen & Aquarelle Ausstellungseröffnung Freitag, 16. November 2018, 18.00 Uhr Der Zeitzer Günter Schumacher, Dipl.-Ing. Architekt für Stadtplanung, zeigt vor Ort entstandene Zeichnungen und Aquarelle: vornehmlich Motive der Region, die irgendwie besonders sind und immer wieder staunen lassen. Ihre Einmaligkeit und Schönheit ins Bewusstsein zu bringen, ist sein Anliegen und schlussfolgernd, ihrer Verletzlichkeit …

Mehr erfahren »
Stadtbibliothek Martin Luther, Michaeliskirchhof 8
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
+ Google Karte

SCHWARZWEISS. Frank Wäschle, Fotografie

Ausstellungseröffnung SCHWARZWEISS und voller Farbe! Sie denken das geht nicht? Das geht. Und wie das geht. In den Fotografien von Frank Wäschle gibt es viel zu sehen. Lesen Sie in den Gesichtern der exzellenten Porträts die Spuren eines Lebens. Spüren Sie in Landschaften dem Spiel von Licht und Schatten nach. Eine sehenswerte Ausstellung. Zu sehen …

Mehr erfahren »
Gewandhausgalerie, Altmarkt 16
Zeitz, 06712
+ Google Karte

Perlen jiddischer Musik

Ensemble Shoshana spielt Klezmer, jiddische Lieder und Israel-Pop Das Repertoire von „Shoshana“ umfasst Lieder und Instrumentalstücke, die sich auf die Tradition der Aschkenasim, der mittel- und osteuropäischen Juden, stützen. Es wird also sowohl in Hebräisch als auch in Jiddisch gesungen. Das Ensemble „Shoshana“ spielt Klezmer, jiddische Lieder und Israel-Pop. In einem ungewöhnlichen Arrangement (alle Arrangements stammen …

Mehr erfahren »
Capitol Zeitz, Judenstraße 3-4
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
+ Google Karte
11€ – 17€

Wort und Klang

Ein Abend zwischen Wort und Lied Die Phonothekfreunde laden zu einem weiteren wunderbaren Abend zwischen Lesung und Konzert. Dazu konnten wir mit dem Schriftsteller Roman Israel und der Musikerin Nadine Maria Schmidt wieder zwei tolle Künstler für den Abend gewinnen. Ein Abend zwischen Wort und Lied also. Im Anschluss gibt es natürlich auch wieder Feinstes …

Mehr erfahren »
Alte Bibliothek, Rahnestraße 20
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
+ Google Karte

Jazz meets Bauhaus. Big Band in Concert

1993 gegründet, bietet das Jugendjazzorchester Sachsen-Anhalt seit über 20 Jahren gelungene Konzerte auch auf internationalen Bühnen; Belgien, Canada, Israel, Polen, Schweden und 2015 auf der Mailänder Weltausstellung EXPO. Es ist der „Musikalische Botschafter“ Sachsen-Anhalts. Die Mitglieder des Jugendjazzorchesters sind junge Musiker, die erfolgreich am Workshop “Makin’ Jazz” oder Wettbewerb “Jugend jazzt” teilgenommen haben. Zweimal im …

Mehr erfahren »
Capitol Zeitz, Judenstraße 3-4
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
+ Google Karte
10€ – 16€

ZeitzOnline ist gelistet bei: Blogverzeichnis - Bloggerei.de

Quelle: zeitzonline.de
MIT LAIB UND SEELE

MIT LAIB UND SEELE

Bäckerei Eisenschmidt bewirbt sich um Zeitzer Michael

Wenn abends in der ARD die Tagesthemen laufen beginnt für Jan Eisenschmitt sein Thema des Tages – das Backen. Abends halb Elf geht’s in die Backstube. Schließlich wollen morgens ab 5 Uhr zwei Schichten bedient werden. Die einen fahren zur Tagschicht, kurz darauf die anderen aus der Nachtschicht. Mibragianer und Industrieparker wollen frische Brötchen oder sonst frisch Gebackenes und gelegentlich etwas zwischendurch Vergessenes. Die Eisenschmidt’s in Rehmsdorf machen das möglich. Auch die Region wird bedient. Nach fester Route fahren 2 Angestellte täglich mit frischen Backwaren über Land. Im Laden sind 3 Kräfte mit dem Verkauf von Backwaren und Nahrungs- und Genussmitteln beschäftigt.

Jan Eisenschmidt ist Bäcker mit Laib und Seele. Seine Frau Moni kreiert Torten. Brotlaib und andere Backwaren gibt es hier seit 1946. Schon Vater und Großvater waren Bäcker von altem Schrot und Korn. Buchstäblich, denn Zumischungen, so etwas gibt es hier nicht. Backen ist bei Eisenschmidt waschechtes Handwerk. Der gelernte Baumaschinenschlosser sattelte nach der Wende um auf Bäcker. Im April 2015 übernahm er die Bäckerei.
Tortenträume sind die Welt von Monika Eisenschmidt. Motiv- und Hochzeittorten kreiert sie mit Hingabe. Die Hälfte ihrer Aufträge kommt vom „Roten Löwen“ aus Predel, den wir im letzten Jahr porträtierten. Hingabe, ja, die ist den beiden in ihrer Rehmsdorfer Backstube anzusehen. Die allerdings, Hingabe, geht über die Backstube weit hinaus. Sie engagieren sich im Heimatverein, der Freiwilligen Feuerwehr und unterstützen die Grundschule im Dorf. Sagen wir doch, zwei mit Laib und Seele.

Aufdruck auf den T-Shirts der Eisenschmidts

Kontakt

Bäckerei Eisenschmidt
Rehmsdorfer Hauptstrasse 3
06729 Rehmsdorf

T. 03441 535324

E-Mail: neptun23je@gmail.com

Bäckerei Eisenschmidt auf Facebook Monis Tortenträume  auf Facebook

Quelle: zeitzonline.de
SCHWARZWEISS. Frank Wäschle, Fotografie

SCHWARZWEISS. Frank Wäschle, Fotografie

17.01. – 05.2019 / Gewandhausgalerie

Ausstellungseröffnung
17.01.19 / 18:00 Uhr

SCHWARZWEISS und voller Farbe!
Sie denken das geht nicht? Das geht. Und wie das geht.

In den Fotografien von Frank Wäschle gibt es viel zu sehen.
Lesen Sie in den Gesichtern der exzellenten Porträts die Spuren eines Lebens. Spüren Sie in Landschaften dem Spiel von Licht und Schatten nach.

Eine sehenswerte Ausstellung.
Zu sehen bis zum Mai.

Titelbild: Ausschnitt Plakat Frank Wäschle

Sehproben

  • akt
  • Porträt 1
  • Porträt 2
  • wiesendame
mehr auf frankwaeschle.de

In Google Kalender laden als ICAL exportieren

Demnächst in KulturZeitz

NAMEN STATT NUMMERN

JÜDISCHE KULTUR IN ZEITZ SONDERAUSSTELLUNG Kaufleute, Kinderwagenfabrikanten, Kinobesitzer – die Juden in Zeitz haben das kulturelle und gesellschaftliche Bild der Stadt an der Weißen Elster geprägt und mitgestaltet. Das Museum Schloss Moritzburg widmet gemeinsam mit Autor und Forscher Jens Aaron Guttstein den ehemaligen jüdischen Bewohnern der Stadt Zeitz eine Sonderausstellung mit Blick auf deren Geschcihte, …

Mehr erfahren »
Museum Schloss Moritzburg, Schlossstraße 6
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
+ Google Karte

„Meine ART von Dankbarkeit“

Günter Schumacher Zeichnungen & Aquarelle Ausstellungseröffnung Freitag, 16. November 2018, 18.00 Uhr Der Zeitzer Günter Schumacher, Dipl.-Ing. Architekt für Stadtplanung, zeigt vor Ort entstandene Zeichnungen und Aquarelle: vornehmlich Motive der Region, die irgendwie besonders sind und immer wieder staunen lassen. Ihre Einmaligkeit und Schönheit ins Bewusstsein zu bringen, ist sein Anliegen und schlussfolgernd, ihrer Verletzlichkeit …

Mehr erfahren »
Stadtbibliothek Martin Luther, Michaeliskirchhof 8
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
+ Google Karte

„Prosit Neujahr“ Neujahrskonzert

Neujahrskonzert des Leipziger Symphonieorchesters Was kann es Schöneres geben, als das neue Jahr mit einem Strauß beschwingter Melodien zu beginnen. Das Leipziger Symphonieorchester unter der Leitung von Nicolas Krüger hat wieder viele beliebte Walzermelodien und Operettenklänge herausgesucht, um gemeinsam mit seinem Publikum die ersten Tage des neuen Jahres musikalisch zu feiern. Als Solistin konnte die …

Mehr erfahren »
Capitol Zeitz, Judenstraße 3-4
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
+ Google Karte
24€ – 30€

SCHWARZWEISS. Frank Wäschle, Fotografie

Ausstellungseröffnung SCHWARZWEISS und voller Farbe! Sie denken das geht nicht? Das geht. Und wie das geht. In den Fotografien von Frank Wäschle gibt es viel zu sehen. Lesen Sie in den Gesichtern der exzellenten Porträts die Spuren eines Lebens. Spüren Sie in Landschaften dem Spiel von Licht und Schatten nach. Eine sehenswerte Ausstellung. Zu sehen …

Mehr erfahren »
Gewandhausgalerie, Altmarkt 16
Zeitz, 06712
+ Google Karte

Perlen jiddischer Musik

Ensemble Shoshana spielt Klezmer, jiddische Lieder und Israel-Pop Das Repertoire von „Shoshana“ umfasst Lieder und Instrumentalstücke, die sich auf die Tradition der Aschkenasim, der mittel- und osteuropäischen Juden, stützen. Es wird also sowohl in Hebräisch als auch in Jiddisch gesungen. Das Ensemble „Shoshana“ spielt Klezmer, jiddische Lieder und Israel-Pop. In einem ungewöhnlichen Arrangement (alle Arrangements stammen …

Mehr erfahren »
Capitol Zeitz, Judenstraße 3-4
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
+ Google Karte
11€ – 17€

Wort und Klang

Ein Abend zwischen Wort und Lied Die Phonothekfreunde laden zu einem weiteren wunderbaren Abend zwischen Lesung und Konzert. Dazu konnten wir mit dem Schriftsteller Roman Israel und der Musikerin Nadine Maria Schmidt wieder zwei tolle Künstler für den Abend gewinnen. Ein Abend zwischen Wort und Lied also. Im Anschluss gibt es natürlich auch wieder Feinstes …

Mehr erfahren »
Alte Bibliothek, Rahnestraße 20
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
+ Google Karte

ZeitzOnline ist gelistet bei: Blogverzeichnis - Bloggerei.de

Quelle: zeitzonline.de
Ein Holzwurm mit Abi

Ein Holzwurm mit Abi

Zeitzer-Michael-Bewerber Wertebau Mehlhorn Schmaltz GmbH

Gespräch mit Hagen Schmaltz

Holz hat es dem 41-Jährigen angetan. Das war ihm schnell klar nach dem Abitur am Christophorus-Gymnasium. Also lernte er Zimmermann. Schnell wurde aus Beruf Berufung. Das kam zwei seiner offensichtlichen Eigenschaften entgegen. Ein bodenständiger und heimatverbundener Mensch ist Schmaltz und pflegt mit seinem Partner im Dreisseithof am Rande Meinewehs seine Berufung – die Zimmerei. „Meistens sind wir aber draußen auf den Baustellen,“ erzählt er. Er und sein Partner werden unterstützt von 2 Lehrlingen und einem Festangestellten. Eine Bürokraft kommt noch stundenweise wie Bedarf ist.

Mehlhorn Schmaltz GmbH
Meineweher Mühlenweg 2
06721 Meineweh
0176 207 990 60
h.schmaltz@wertebau.com

2010 macht er seinen Meister. Das Unternehmen, heute „Wertebau“, mit dem er meistens in der Region unterwegs ist gründet er im Juni 2015. Vornehmlich im Burgenlandkreis und im Saale-Holzlandkreis sind seine Baustellen. Spezialisiert hat sich die Firma auf Zimmereiarbeiten in der Altbausanierung. Dabei sind 95 % private Auftraggeber. Hagen Schmaltz mag „die Arbeit da draußen mit den Leuten“. Dächer habe er zwar auch schon gedeckt, doch die Zimmerei ist das Herzstück. Am klassischen Reißbrett skizziert er gerade den Dachstuhl für ein Angebot. Ruckzuck geht das. Schmaltz ist einer, der zupackt.

Das gilt auch in den heimatlichen Gefilden, wo er sich im Kirchenrat der Gemeinde und bei der Feuerwehr engagiert. Und wie bleibt jemand fit, der die Dächer rauf und runter steigt? Mit Fußball in Osterfeld. Er spielt dort bei den alten Herren. Ob er mit seiner Bewerbung am Tag der Preisverleihung ein Tor schießen wird können wir nicht wissen. Jedenfalls ist er unter den Gewinnern, wie alle die sich um den Zeitzer Michael bewerben.

Demnächst in KulturZeitz

NAMEN STATT NUMMERN

JÜDISCHE KULTUR IN ZEITZ SONDERAUSSTELLUNG Kaufleute, Kinderwagenfabrikanten, Kinobesitzer – die Juden in Zeitz haben das kulturelle und gesellschaftliche Bild der Stadt an der Weißen Elster geprägt und mitgestaltet. Das Museum Schloss Moritzburg widmet gemeinsam mit Autor und Forscher Jens Aaron Guttstein den ehemaligen jüdischen Bewohnern der Stadt Zeitz eine Sonderausstellung mit Blick auf deren Geschcihte, …

Mehr erfahren »
Museum Schloss Moritzburg, Schlossstraße 6
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
+ Google Karte

„Meine ART von Dankbarkeit“

Günter Schumacher Zeichnungen & Aquarelle Ausstellungseröffnung Freitag, 16. November 2018, 18.00 Uhr Der Zeitzer Günter Schumacher, Dipl.-Ing. Architekt für Stadtplanung, zeigt vor Ort entstandene Zeichnungen und Aquarelle: vornehmlich Motive der Region, die irgendwie besonders sind und immer wieder staunen lassen. Ihre Einmaligkeit und Schönheit ins Bewusstsein zu bringen, ist sein Anliegen und schlussfolgernd, ihrer Verletzlichkeit …

Mehr erfahren »
Stadtbibliothek Martin Luther, Michaeliskirchhof 8
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
+ Google Karte

„Prosit Neujahr“ Neujahrskonzert

Neujahrskonzert des Leipziger Symphonieorchesters Was kann es Schöneres geben, als das neue Jahr mit einem Strauß beschwingter Melodien zu beginnen. Das Leipziger Symphonieorchester unter der Leitung von Nicolas Krüger hat wieder viele beliebte Walzermelodien und Operettenklänge herausgesucht, um gemeinsam mit seinem Publikum die ersten Tage des neuen Jahres musikalisch zu feiern. Als Solistin konnte die …

Mehr erfahren »
Capitol Zeitz, Judenstraße 3-4
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
+ Google Karte
24€ – 30€

Perlen jiddischer Musik

Ensemble Shoshana spielt Klezmer, jiddische Lieder und Israel-Pop Das Repertoire von „Shoshana“ umfasst Lieder und Instrumentalstücke, die sich auf die Tradition der Aschkenasim, der mittel- und osteuropäischen Juden, stützen. Es wird also sowohl in Hebräisch als auch in Jiddisch gesungen. Das Ensemble „Shoshana“ spielt Klezmer, jiddische Lieder und Israel-Pop. In einem ungewöhnlichen Arrangement (alle Arrangements stammen …

Mehr erfahren »
Capitol Zeitz, Judenstraße 3-4
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
+ Google Karte
11€ – 17€

Wort und Klang

Ein Abend zwischen Wort und Lied Die Phonothekfreunde laden zu einem weiteren wunderbaren Abend zwischen Lesung und Konzert. Dazu konnten wir mit dem Schriftsteller Roman Israel und der Musikerin Nadine Maria Schmidt wieder zwei tolle Künstler für den Abend gewinnen. Ein Abend zwischen Wort und Lied also. Im Anschluss gibt es natürlich auch wieder Feinstes …

Mehr erfahren »
Alte Bibliothek, Rahnestraße 20
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
+ Google Karte

Jazz meets Bauhaus. Big Band in Concert

1993 gegründet, bietet das Jugendjazzorchester Sachsen-Anhalt seit über 20 Jahren gelungene Konzerte auch auf internationalen Bühnen; Belgien, Canada, Israel, Polen, Schweden und 2015 auf der Mailänder Weltausstellung EXPO. Es ist der „Musikalische Botschafter“ Sachsen-Anhalts. Die Mitglieder des Jugendjazzorchesters sind junge Musiker, die erfolgreich am Workshop “Makin’ Jazz” oder Wettbewerb “Jugend jazzt” teilgenommen haben. Zweimal im …

Mehr erfahren »
Capitol Zeitz, Judenstraße 3-4
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
+ Google Karte
10€ – 16€

ZeitzOnline ist gelistet bei: Blogverzeichnis - Bloggerei.de

Quelle: zeitzonline.de
EIN JUNGER PFIFFIKUS

EIN JUNGER PFIFFIKUS

Maximilian Gerster, Bewerber um den Zeitzer Michael

Der bisher jüngste Bewerber

Maximilian Gerster ist mobil. In mehrfacher Hinsicht. Als Zeitzer in Regensburg Wirtschaftsinformatik zu studieren verlangt allein schon Mobilität. Das gilt denn auch für sein Kleingewerbe, mit dem er sich als bisher jüngster Existenzgründer um den Zeitzer Michael bewirbt. Denn der Achtzehnjährige baut schon mal zwischen Regensburg und Zeitz  eine Website. Unterwegs in der Bahn, sein Laptop auf den Knien erfüllt der junge Pfiffikus Kundenwünsche. Inzwischen gehören auch gestandene Wirtschaftsunternehmen zu seinem Kundenkreis.

Zum Portfolio von „Gerster Grafik- & Webdesign“, wie das Unternehmen heißt, gehört nicht nur Webdesign. Gerster entwickelt auch Logos und Flyer, legt für seine Kunden Online-Marketing-Strategien an oder integriert ein Modul zur Preiskalkulation in die Website. „Kleine Unternehmen und Handwerksbetriebe der Region mit Dienstleistungen zum kleinen Preis bei guter Qualität unterstützen,“ so kommentiert er selbstbewusst seine Angebote.

Dabei sei das nicht so leicht gewesen am Anfang. Eine eigene Finanzierung für sein Studium solle er schon aufbringen, meinten zurecht seine Eltern. Ferienarbeit wollte er nicht machen oder noch in der freien Zeit irgendwo einen Job machen. Dann sorgte er mit knapp 17 beim Gewerbeamt für Erstaunen und jede Menge Skepsis. So jung und ein Gewerbe? Aber er hat sich durchgebissen mit klaren Zielen und Stehvermögen, die für einen so jungen Mann nicht unbedingt selbstverständlich sind. Im Gespräch merkst du schnell: hier weiß einer genau, was er will.
So kommt es, dass er selbst an der feierlichen Verleihung nicht dabei sein kann. Er setzt Prioritäten und schwitzt zeitgleich in Regensburg bei einer Prüfung. Wir wünschen dem jungen Pfiffigen viel Glück.

Maximilian Gerster
Grafik- & Webdesign

Weinbergstraße 17
06712 Zeitz

+49 157 32088504
info@max-gerster.de
www.max-gerster.de

Quelle: zeitzonline.de
Rathaus 4.0

Rathaus 4.0

nicht-zustaendig.de, ein neuer Service im Rathaus?

Die Digitalisierung schreitet fort. Für manchen offenbar zu schnell. Wenn du denkst mit der Digitalisierung schreite auch der Service fort, dann hast du noch nicht im Herzen des Digitalen angerufen. Das Herz des Digitalen im Zeitzer Rathaus schlägt im Sachgebiet EDV, Statistik und Wahlen. Sollte man meinen.

Dort rief ich heute vormittags an. In 90% der Seiten auf zeitz.de war der Inhalt verschwunden. Es war nahe liegend, darüber im digitalen Herzen der Stadt zu informieren. Könnte ja sein, es wurde noch nicht bemerkt. Das kann durchaus passieren. Was indes überraschte war die Antwort:

„Das liegt nicht in unserer Verantwortung. Das ist Sache des Dienstleisters Brain scc in Merseburg. Wir kümmern uns hier nur um Betriebssysteme und Software.“

„Danke für den Hinweis, wir kümmern uns“, „…ist uns bekannt, es kümmert sich jemand“ – mit solcher oder jeder anderen Antwort hätte man leben können, mit dieser Nichtzuständigkeitserklärung nicht. Sie sollten die Panne ja nicht selbst reparieren, aber kümmern, anrufen, E-Mail schreiben…Mitdenken eben. Gehört wohl nicht zum Service im Rathaus 4.0 mitten im Herzen der Digitalisierung.

Demnächst in KulturZeitz

NAMEN STATT NUMMERN

JÜDISCHE KULTUR IN ZEITZ SONDERAUSSTELLUNG Kaufleute, Kinderwagenfabrikanten, Kinobesitzer – die Juden in Zeitz haben das kulturelle und gesellschaftliche Bild der Stadt an der Weißen Elster geprägt und mitgestaltet. Das Museum Schloss Moritzburg widmet gemeinsam mit Autor und Forscher Jens Aaron Guttstein den ehemaligen jüdischen Bewohnern der Stadt Zeitz eine Sonderausstellung mit Blick auf deren Geschcihte, …

Mehr erfahren »
Museum Schloss Moritzburg, Schlossstraße 6
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
+ Google Karte

„Meine ART von Dankbarkeit“

Günter Schumacher Zeichnungen & Aquarelle Ausstellungseröffnung Freitag, 16. November 2018, 18.00 Uhr Der Zeitzer Günter Schumacher, Dipl.-Ing. Architekt für Stadtplanung, zeigt vor Ort entstandene Zeichnungen und Aquarelle: vornehmlich Motive der Region, die irgendwie besonders sind und immer wieder staunen lassen. Ihre Einmaligkeit und Schönheit ins Bewusstsein zu bringen, ist sein Anliegen und schlussfolgernd, ihrer Verletzlichkeit …

Mehr erfahren »
Stadtbibliothek Martin Luther, Michaeliskirchhof 8
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
+ Google Karte

MAX SCHWANETHAL & MARC HERWIG

Green Island Pub lässt wissen: Happy New Year all together !!! Das Jahr 2019 öffnet seine Pforten und der erste Dienstag wird Euch gleich wachrütteln, denn Max Schwanethal und Marc Herwig sind zu Gast im Green Island. Max spielte noch als Mäxchen ( damals 14 Jahre ) seine erste Mugge im Pub. Inzwischen ist er …

Mehr erfahren »
Green Island Pub, Weberstraße 25
06712, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
+ Google Karte

„Prosit Neujahr“ Neujahrskonzert

Neujahrskonzert des Leipziger Symphonieorchesters Was kann es Schöneres geben, als das neue Jahr mit einem Strauß beschwingter Melodien zu beginnen. Das Leipziger Symphonieorchester unter der Leitung von Nicolas Krüger hat wieder viele beliebte Walzermelodien und Operettenklänge herausgesucht, um gemeinsam mit seinem Publikum die ersten Tage des neuen Jahres musikalisch zu feiern. Als Solistin konnte die …

Mehr erfahren »
Capitol Zeitz, Judenstraße 3-4
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
+ Google Karte
24€ – 30€

Perlen jiddischer Musik

Ensemble Shoshana spielt Klezmer, jiddische Lieder und Israel-Pop Das Repertoire von „Shoshana“ umfasst Lieder und Instrumentalstücke, die sich auf die Tradition der Aschkenasim, der mittel- und osteuropäischen Juden, stützen. Es wird also sowohl in Hebräisch als auch in Jiddisch gesungen. Das Ensemble „Shoshana“ spielt Klezmer, jiddische Lieder und Israel-Pop. In einem ungewöhnlichen Arrangement (alle Arrangements stammen …

Mehr erfahren »
Capitol Zeitz, Judenstraße 3-4
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
+ Google Karte
11€ – 17€

Wort und Klang

Ein Abend zwischen Wort und Lied Die Phonothekfreunde laden zu einem weiteren wunderbaren Abend zwischen Lesung und Konzert. Dazu konnten wir mit dem Schriftsteller Roman Israel und der Musikerin Nadine Maria Schmidt wieder zwei tolle Künstler für den Abend gewinnen. Ein Abend zwischen Wort und Lied also. Im Anschluss gibt es natürlich auch wieder Feinstes …

Mehr erfahren »
Alte Bibliothek, Rahnestraße 20
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
+ Google Karte

ZeitzOnline ist gelistet bei: Blogverzeichnis - Bloggerei.de

Quelle: zeitzonline.de
Klanglichter an der Straße der Musik

Klanglichter an der Straße der Musik

Euleorgelverein blickt auf ein gutes Jahr zurück

Mit dem wunderbaren Konzert für Orgel und Trompete endete am Silvesterabend die Euleorgel-Konzertreihe 2018. „Ein Feuerwerk der Musik“ war für den Verein nicht nur das so überschriebene Silvesterkonzert mit Christoph Mehner an der Orgel und dem Trompeter Jürgen Hartmann. Ein Feuerwerk der Musik war das ganze Jahr.

So konnte Vereinsvorsitzende Gudrun Hartmann nach dem letzten Konzertabend konstatieren es sei ein gutes Jahr gewesen. Mehr als 1.000 Menschen haben die Konzerte besucht. Höhepunkte waren zweifellos auch in diesem Jahr die Konzerte im Rahmen des Heinrich Schütz Musikfestes. Und was macht man mit einem guten Jahr? Man blickt zurück und erinnert sich gern:

Der Förderverein Musikfreunde Eule-Orgel im Zeitzer Dom e.V. hat sich nach der Sanierung der Eule-Orgel zum Ziel gesetzt, die jahrhundertealten Musiktraditionen zu bewahren. An authentischen Orten wie dem Dom St. Peter und Paul und dem Museum Schloss Moritzburg organisiert der Verein alljährlich hochkarätig besetzte Konzerte.
Der Eule-Orgelverein ist Kooperationspartner des Heinrich Schütz Musikfestes, des bedeutendsten Festivals zur Musik des 17. Jahrhunderts. Zeitz ist jedes Jahr Austragungsort einiger Konzerte diese bekannten Festivals.
Der Konzertreihe des Vereins ist es zu verdanken, dass der Dom St. Peter und Paul 2017 offiziell in die Straße der Musik aufgenommen wurde.

Website Euleorgel-Verein

Demnächst in KulturZeitz

NAMEN STATT NUMMERN

JÜDISCHE KULTUR IN ZEITZ SONDERAUSSTELLUNG Kaufleute, Kinderwagenfabrikanten, Kinobesitzer – die Juden in Zeitz haben das kulturelle und gesellschaftliche Bild der Stadt an der Weißen Elster geprägt und mitgestaltet. Das Museum Schloss Moritzburg widmet gemeinsam mit Autor und Forscher Jens Aaron Guttstein den ehemaligen jüdischen Bewohnern der Stadt Zeitz eine Sonderausstellung mit Blick auf deren Geschcihte, …

Mehr erfahren »
Museum Schloss Moritzburg, Schlossstraße 6
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
+ Google Karte

„Meine ART von Dankbarkeit“

Günter Schumacher Zeichnungen & Aquarelle Ausstellungseröffnung Freitag, 16. November 2018, 18.00 Uhr Der Zeitzer Günter Schumacher, Dipl.-Ing. Architekt für Stadtplanung, zeigt vor Ort entstandene Zeichnungen und Aquarelle: vornehmlich Motive der Region, die irgendwie besonders sind und immer wieder staunen lassen. Ihre Einmaligkeit und Schönheit ins Bewusstsein zu bringen, ist sein Anliegen und schlussfolgernd, ihrer Verletzlichkeit …

Mehr erfahren »
Stadtbibliothek Martin Luther, Michaeliskirchhof 8
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
+ Google Karte

MAX SCHWANETHAL & MARC HERWIG

Green Island Pub lässt wissen: Happy New Year all together !!! Das Jahr 2019 öffnet seine Pforten und der erste Dienstag wird Euch gleich wachrütteln, denn Max Schwanethal und Marc Herwig sind zu Gast im Green Island. Max spielte noch als Mäxchen ( damals 14 Jahre ) seine erste Mugge im Pub. Inzwischen ist er …

Mehr erfahren »
Green Island Pub, Weberstraße 25
06712, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
+ Google Karte

„Prosit Neujahr“ Neujahrskonzert

Neujahrskonzert des Leipziger Symphonieorchesters Was kann es Schöneres geben, als das neue Jahr mit einem Strauß beschwingter Melodien zu beginnen. Das Leipziger Symphonieorchester unter der Leitung von Nicolas Krüger hat wieder viele beliebte Walzermelodien und Operettenklänge herausgesucht, um gemeinsam mit seinem Publikum die ersten Tage des neuen Jahres musikalisch zu feiern. Als Solistin konnte die …

Mehr erfahren »
Capitol Zeitz, Judenstraße 3-4
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
+ Google Karte
24€ – 30€

Perlen jiddischer Musik

Ensemble Shoshana spielt Klezmer, jiddische Lieder und Israel-Pop Das Repertoire von „Shoshana“ umfasst Lieder und Instrumentalstücke, die sich auf die Tradition der Aschkenasim, der mittel- und osteuropäischen Juden, stützen. Es wird also sowohl in Hebräisch als auch in Jiddisch gesungen. Das Ensemble „Shoshana“ spielt Klezmer, jiddische Lieder und Israel-Pop. In einem ungewöhnlichen Arrangement (alle Arrangements stammen …

Mehr erfahren »
Capitol Zeitz, Judenstraße 3-4
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
+ Google Karte
11€ – 17€

Wort und Klang

Ein Abend zwischen Wort und Lied Die Phonothekfreunde laden zu einem weiteren wunderbaren Abend zwischen Lesung und Konzert. Dazu konnten wir mit dem Schriftsteller Roman Israel und der Musikerin Nadine Maria Schmidt wieder zwei tolle Künstler für den Abend gewinnen. Ein Abend zwischen Wort und Lied also. Im Anschluss gibt es natürlich auch wieder Feinstes …

Mehr erfahren »
Alte Bibliothek, Rahnestraße 20
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
+ Google Karte

ZeitzOnline ist gelistet bei: Blogverzeichnis - Bloggerei.de

Quelle: zeitzonline.de
Wie wollen wir leben?

Wie wollen wir leben?

Der Countdown läuft. Workshops #zeitz2035 starten

Nicht mehr lange hin und die Workshops zum Leitbild #zeitz2035 beginnen. Am 23. und 24. Januar 2019 werden sie in den bisher 4 Schwerpunkten starten. Wir haben zwar schon InteressentInnen, aber aktive MitmacherInnen sind immer gefragt. Sie haben Interesse? – schön, dann lesen Sie mehr darüber. 

Hier können Sie sich auch für die Workshops anmelden

Demnächst in KulturZeitz

DER ENTSCHEIDENDE AUGENBLICK

Fotoausstellung Michael Lebek Die Ausstellung zeigt einen Querschnitt aus dem fotografischen Schaffen von Michael Lebek, Neffe des Holzschneiders Johannes Lebek (1901 – 1986) – darunter viele farbintensive „Augenblicke“, die von ihm während einer Reise nach Havanna / Cuba im Jahr 2016 festgehalten wurden.  Michael Lebek, geboren 1951 in Zeitz, war am Zeichnen, Malen und Drucken …

Mehr erfahren »
Museum Schloss Moritzburg, Schlossstraße 6
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
+ Google Karte

Glanzlichter der Naturfotografie

Unerwartete Einblicke, seltene Momente und faszinierende Erscheinungen – 87 wunderbare Naturfotografien aus dem internationalen Fotowettbewerb „Glanzlichter 2016“. Foto: Thomas Kolenbrander Aus 21.645 eingesandten Bildern hat die Jury des international renommierten Naturfotowettbewerbs die besten 87 Aufnahmen ausgesucht. In jeder der insgesamt acht Kategorien (The World of Mammals, Artists on Wings, Magnificent Wilderness, Diversity of all other …

Mehr erfahren »
Museum Schloss Moritzburg, Schlossstraße 6
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
+ Google Karte

NAMEN STATT NUMMERN

JÜDISCHE KULTUR IN ZEITZ SONDERAUSSTELLUNG Kaufleute, Kinderwagenfabrikanten, Kinobesitzer – die Juden in Zeitz haben das kulturelle und gesellschaftliche Bild der Stadt an der Weißen Elster geprägt und mitgestaltet. Das Museum Schloss Moritzburg widmet gemeinsam mit Autor und Forscher Jens Aaron Guttstein den ehemaligen jüdischen Bewohnern der Stadt Zeitz eine Sonderausstellung mit Blick auf deren Geschcihte, …

Mehr erfahren »
Museum Schloss Moritzburg, Schlossstraße 6
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
+ Google Karte

„Meine ART von Dankbarkeit“

Günter Schumacher Zeichnungen & Aquarelle Ausstellungseröffnung Freitag, 16. November 2018, 18.00 Uhr Der Zeitzer Günter Schumacher, Dipl.-Ing. Architekt für Stadtplanung, zeigt vor Ort entstandene Zeichnungen und Aquarelle: vornehmlich Motive der Region, die irgendwie besonders sind und immer wieder staunen lassen. Ihre Einmaligkeit und Schönheit ins Bewusstsein zu bringen, ist sein Anliegen und schlussfolgernd, ihrer Verletzlichkeit …

Mehr erfahren »
Stadtbibliothek Martin Luther, Michaeliskirchhof 8
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
+ Google Karte

MAX SCHWANETHAL & MARC HERWIG

Green Island Pub lässt wissen: Happy New Year all together !!! Das Jahr 2019 öffnet seine Pforten und der erste Dienstag wird Euch gleich wachrütteln, denn Max Schwanethal und Marc Herwig sind zu Gast im Green Island. Max spielte noch als Mäxchen ( damals 14 Jahre ) seine erste Mugge im Pub. Inzwischen ist er …

Mehr erfahren »
Green Island Pub, Weberstraße 25
06712, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
+ Google Karte

„Prosit Neujahr“ Neujahrskonzert

Neujahrskonzert des Leipziger Symphonieorchesters Was kann es Schöneres geben, als das neue Jahr mit einem Strauß beschwingter Melodien zu beginnen. Das Leipziger Symphonieorchester unter der Leitung von Nicolas Krüger hat wieder viele beliebte Walzermelodien und Operettenklänge herausgesucht, um gemeinsam mit seinem Publikum die ersten Tage des neuen Jahres musikalisch zu feiern. Als Solistin konnte die …

Mehr erfahren »
Capitol Zeitz, Judenstraße 3-4
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
+ Google Karte
24€ – 30€

ZeitzOnline ist gelistet bei: Blogverzeichnis - Bloggerei.de

Quelle: zeitzonline.de